· 

Ehre deine Vergangenheit

Ehre deine Vergangenheit

 

Hast du in deinem Leben viel Leid und Schmerz erlebt und bist wütend, dass du dies erleben musstest?

 

Oder siehst du die Lernaufgabe darin und bist dankbar, dass diese Erlebnisse dich zu dem Menschen gemacht haben, der du heute bist?

 

Manchmal sind wir mit den Gedanken in der Vergangenheit und verpassen so die Wunder im Jetzt. Oftmals sind uns die grossen Schritte die wir schon gegangen sind nicht bewusst und ebenso dürfen wir uns erinnern, für was wir alles dankbar sein dürfen. 

 

Ehre deine Vergangenheit

 

Nimm dir einen Moment Zeit, setze dich an einen schönen Kraftort und erinnere dich, was du in deinem Leben alles schon gemeistert hast. Was hat sich in den letzten Jahren verändert? Wie hast du dich verändert? Auch wenn das nur kleine Dinge oder Schritte sind, ehre sie und lasse Wut, Trauer und Groll los. All diese Erfahrungen haben gedient, um dich näher zu dir selbst zu führen. Spürst du dich? Siehst du wieviel du erreicht hast? Sei stolz auf dich und bedanke dich. 

 

Wann immer unsere Gedanken an vergangenem Haften, hilft es in die Natur zu gehen, dich an einen schönen Ort zu setzen und Dankbarkeit zu spüren. Beobachte die Blumen, die Wolken, das Wasser. Alles verändert sich, nichts bleibt für immer so wie es war. 

 

Wenn wir dankbar sind, ziehen wir automatisch mehr Situationen an für die wir dankbar sein dürfen. Eine schöne Übung ist es täglich immer mehr dankbar zu sein und Danke zu sagen. Nutze die Gelegenheit und sage heute danke. Welchem Menschen könntest du heute danke sagen? Ein Danke bewirkt sehr viel. Der Empfänger fühlt sich wertgeschätzt und ist so ebenfalls dankbar. So entsteht eine Spirale der Dankbarkeit. Wenn du spazieren gehst, einkaufen, oder einfach am Morgen aufstehst, bedanke dich für dein Leben, deinen Körper der dich trägt. Bedanke dich bei den kleinen Wundern in der Natur die dir begegnen, bedanke dich bei den Menschen, die dir dienen, dir helfen, dir zuhören. Bedanke dich bei dir selbst für das Wunder, dass du auf die Erde trägst. 

 

Denn du bist wundervoll, genau so wie du bist. 

 

Du bist wertvoll mit all deinen Fehlern und Erfahrungen die du gemacht hast, denn genau deshalb bist du heute wer du bist.

 

Danke!

 

 

Alles Liebe,

Cornelia Lustenberger

Kommentar schreiben

Kommentare: 0